069 173 0906 90Kundenlogin

Inhalt

    Videos werden immer wichtiger. Ob im Bereich E-Learning, Marketing oder in der alltäglichen Unternehmenskommunikation: Ein Video bringt in kurzer Zeit komplexe Zusammenhänge auf den Punkt. Auch die Wissenschaft bestätigt die Macht des Nummer-eins-Mediums, denn die Kombination von knackiger Information und anschaulicher Visualisierung spricht in jedem von uns das Erinnerungszentrum an. Selbstproduzierte Videos haben dabei jedoch eine wesentlich schlechtere Erfolgsquote als eine professionelle Videoproduktion, da die Qualität des Videos meist unter dem geringeren Produktionsbudget leidet. Doch eine professionelle Videoproduktion ist gerade für mittelständische Unternehmen oder bei einer Vielzahl an zu produzierenden Videos zu teuer. Erklärvideo.de setzt genau bei dieser Problematik an und ermöglicht durch eine Hybridvariante aus eigenständiger Konzeptarbeit und professioneller Umsetzung eine qualitativ hochwertige Videoproduktion zu einem geringen Preis. Mit Hilfe eines für Erklärvideo.de entwickelten Produktionstools können Sie Ihr Video selbst erstellen! Wie genau dieser Erstellungsprozess abläuft, möchten wir nun Step by Step mit Ihnen zusammen durchgehen. 

    Startseite öffnen 

    Auf der Startseite von Erklärvideo.de gelangen Sie direkt zum Projektstart oder falls Sie schon ein Projekt angefangen haben, können Sie sich hier mit Ihren Anmeldedaten über den Kunden-Login in der oberen rechten Ecke einloggen. Über den Button „So funktioniert’s“ starten Sie ein Tutorial, das Sie nochmals durch den gesamten Prozess begleitet. Die weiteren Buttons „Videostil auswählen“ und „unverbindlich starten“ leiten Sie beide direkt zum Start Ihrer Videoproduktion weiter.


    Login / Registrierung

    Bei dem Anmelde- bzw. Registrierungsprozess gibt es drei Möglichkeiten:

    • Sie sind noch nicht registriert und es ist noch kein Profil vorhanden
    • Sie sind bereits registriert, haben aber noch kein Projekt gestartet
    • Sie sind bereits registriert und haben ein Projekt gestartet

    Sie sind noch nicht registriert und es ist noch kein Profil vorhanden 

    Auf der Startseite können Sie mit einem Klick auf den Button „unverbindlich starten“ direkt mit der Produktion beginnen. Zuerst können zwischen den Stilen „Whiteboard“ und „Color“ wählen. Im Anschluss an die Stilauswahl erfolgt die Projektbenennung, Anmeldung und Passwortvergabe. Daraufhin setzen Sie noch einen kleinen Haken, um die AGB und Datenschutzhinweise zu akzeptieren. Und schon haben Sie bereits Ihr erstes Videoprojekt erstellt und starten ganz unverbindlich.


    Sie sind bereits registriert, haben aber noch kein Projekt gestartet 

    Die Registrierung ist bereits abgeschlossen, aber Sie haben noch kein Projekt gestartet? Kein Problem. Über den Button „Kundenlogin“ gelangen Sie zur Anmeldung und können sich mit Ihren Registrierungsdaten einloggen. Durch den Button „Meine Projekte“ haben Sie Zugriff auf Ihr Konto und können in Ihrer Projektübersicht ein neues Projekt starten.

    Sie sind bereits registriert und haben ein Projekt gestartet 

    Wenn Sie bereits bei Erklärvideo.de registriert sind, können Sie sich über den Button „Kundenlogin“ direkt anmelden. Daraufhin haben Sie Zugriff auf Ihre Projekte, die Sie über den Button „Meine Projekte“ erreichen. Sie sehen nun die Projektübersicht Ihres Kontos. Von dort aus können Sie neue Projekte starten oder an entsprechenden Projekten weiterarbeiten.

    Templateauswahl

    Nach der Anmeldung und der Projektbenennung können Sie direkt unverbindlich mit der Videoproduktion starten. Das bedeutet, dass Sie nun ein Template auswählen, das Sie bei der Texterstellung Ihres Videokonzepts unterstützt. Aus einer Auswahl an verschiedenen Themengebieten haben Sie die Möglichkeit, das richtige Template passend zu Ihrem Anliegen und Ihrer Botschaft auszusuchen. Möchten Sie auf eine Unterstützung verzichten und Ihren Sprechertext ohne Template erstellen, dann können Sie auch das Blanko Template auswählen und Ihren Sprechertext im nächsten Schritt vollkommen frei erstellen.

    Sprechertexterstellung 

    Nun geht es an das Herzstück Ihrer Videoproduktion: Den Sprechertext. Denn Ihr Sprechertext vermittelt nicht nur auf direktem Wege Ihre Informationen, sondern auf ihm basiert auch die gesamte bildliche Darstellung. Um die Texterstellung so einfach wie möglich zu gestalten, bietet Ihnen Erklärvideo.de ein Tool, das direkt die passenden Illustrationen zu Ihren Wörtern aus der Erklärvideo.de Datenbank heraussucht. Das Tool ist dabei so aufgebaut, dass Sie auf der linken Seite entweder geschriebene Szenen im Überblick oder als ganzen Fließtext anzeigen lassen können. So haben Sie Ihr Video jederzeit im Blick. Im Zentrum der Website steht das Textfeld, in das Sie den Sprechertext der jeweiligen Szene schreiben. Am unteren Rand finden Sie kurze und knackige Beispieltexte, die sie beliebig bearbeiten können. 

    Auswahl der Bildelemente 

    Um Bildelemente auszuwählen, klicken Sie auf das gewünschte Wort. Sofort erscheint rechts in der Leiste ein passendes Beispiel-Bild zum gewählten Wort. Passt es nicht optimal oder möchten Sie weitere Bilder ansehen, klicken Sie auf das Pluszeichen über dem Wort. Es öffnet sich eine Suchmaske, in der Sie weitere Objekte passend zum gewählten Wort finden oder alternative Suchbegriffe eingeben können. An dieser Stelle haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, ein Logo hochzuladen, einen Szenenhintergrund auszuwählen, sowie Angaben zum Animieren einzelner Wörter einzutragen, die später als Textobjekt im Video zu sehen sein sollen. Die Szenenhintergründe beziehen sich immer auf die aktuelle Szene, die Sie bearbeiten. Sollte einmal kein passendes Bild in der Datenbank zu finden sein, können Sie auch eine individuelle Illustration gegen einen Aufpreis in Auftrag geben. Dafür senden Sie uns ein Referenzbild sowie eine kurze Bildbeschreibung mit Angaben zum Auftrag, das wir dann im entsprechenden Stil illustrieren werden. An diesem Punkt empfehlen wir Ihnen die Beschreibung in jedem Fall zu nutzen, um eine genaue Umsetzung der gewünschten Illustration zu garantieren.  

    Übersicht 

    Damit Sie zu jedem Zeitpunkt der Konzeptionsphase den Überblick behalten können, informiert Sie die Übersichtsleiste am unteren Bildrand über die wichtigsten Keyfacts Ihres Videos. Sie zeigt Ihnen an wie viele Wörter der geschriebene Text aller Szenen umfasst, welche Laufzeit das Video aktuell hat und welche Kosten für Ihr Projekt (ohne Zusatzpakete) anfallen. Sobald gewisse Wortgrenzen erreicht sind, passt sich der Preis entsprechend an.

    Personen hinzufügen

    Eine Videoproduktion ist Teamarbeit. Deshalb gibt es bei Erklärvideo.de die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Partnern, Kollegen, Vorgesetzten oder Freunden über das Projekt auszutauschen. Um Personen zu einem Projekt einzuladen, können Sie im Produktionsschritt „Inhalt“ am rechten Bildrand das Chat-Symbol mit der Sprechblase anklicken. Dort haben Sie die Möglichkeit, mit Ihren Teammitgliedern zu kommunizieren und Feedback zu bearbeiten, indem Sie einzelne Kommentare als erledigt markieren oder auf einzelne Kommentare mit einem Like oder einer direkten Kommentarfunktion zu reagieren. Mit einem Klick auf „Teammitglieder einladen“ öffnet sich ein Pop-Up, in das Sie die E-Mail Adressen Ihrer geplanten Teammitglieder eintragen können. Möchten Sie lieber einen Link versenden, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit einen öffentlichen Link zu erstellen und diesen zu teilen.

    Teammitglieder haben einen eingeschränkten Zugriff, d. h. sie können Kommentare einfügen, aber nicht den bestehenden Stand der Videoproduktion bearbeiten.

    Musik- und Sprecherauswahl 

    Hier spielt die Musik! Nachdem Sie den Sprechertext fertig geschrieben und die passenden Bildelemente ausgewählt haben, widmen Sie sich nun der Vertonung Ihres Videos. Diese unterteilt sich in die Sprecherauswahl, ein Aussprachebriefing und die Musikauswahl. Um einen geeigneten Sprecher zu finden, stellt Erklärvideo.de eine Auswahl an verschiedenen männlichen und weiblichen Sprechern zur Verfügung. Mit Hilfe von Hörproben können Sie sich die Sprecher anhören und mit einem Klick markieren, welchen Sie sich für Ihr Video wünschen. Um sicherzustellen, dass alles korrekt ausgesprochen und betont wird, haben Sie die Möglichkeit, den Sprecher genau zu briefen. Denn besonders bei Eigennamen und Abkürzungen können ohne ein Briefing Missverständnisse entstehen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:  

    1. Sie nehmen den  Sprechertext selbst auf und betonen die Wörter genau so, wie es im finalen Video umgesetzt werden soll.  
    2. Sie können eine Datei hochladen in der Sie uns die Aussprache explizit erklären.
    3. Wenn es beispielsweise nur ein einziges Wort gibt, das einer gesonderten Erklärung bedarf, können Sie uns in dem dafür vorgesehenen Feld eine kurze Anmerkung hinterlassen.

    Der dritte und letzte Schritt ist die Auswahl der Hintergrundmusik. Die Musikdatenbank stellt eine Auswahl gängiger Genres zur Verfügung. Dadurch können Sie den passenden Titel zu der Stimmung, Botschaft und Visualisierung Ihres Videos wählen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, eigene Musik hochzuladen. Wir möchten Sie bei dieser Option jedoch darauf hinweisen, dass Sie sich rechtlich absichern sollten, ob Sie über die entsprechenden Lizenzen für die Musikverwendung verfügen.

    Beauftragung 

    Sie haben sich für einen Stil entschieden, den Sprechertext für Ihr Video verfasst und die passenden Bildelemente ausgewählt? Zudem stehen auch Sprecher und Hintergrundmusik fest? Dann wird es Zeit, dass Ihr Video professionell umgesetzt wird. Um Ihre Videoproduktion verbindlich zu beauftragen, benötigt Erklärvideo.de nun Ihre persönlichen Daten, die Sie in die dafür vorgesehenen Felder eintragen können. Durch die rechte Informationsbox „Ihre Videodetails“ haben Sie alle Produktdetails nochmals in einer Übersicht zusammengefasst. Dadurch können Sie den Stil, individuelle Illustrationen und den Komplettpreis nochmals prüfen. Nachdem Sie alle Daten eingetragen haben, lassen Sie Ihr Video mit einem Klick auf „Video zum Preis von X erstellen lassen“ professionell umsetzen.  

    Herzlichen Glückwunsch! Der Projekterstellungsprozess ist nun an dieser Stelle von Ihrer Seite abgeschlossen. Nun geht der Projektauftrag direkt an uns über und wir benachrichtigen Sie, wenn Ihr Video fertig produziert ist.

    Damit Sie dies jederzeit im Blick behalten, informiert Sie ein Countdown über die verbleibende Produktionszeit. Sollte sich der Prozess einmal verzögern, verlängert sich der Countdown automatisch. Zudem bekommen Sie per Mail eine Benachrichtigung, wann die Preview Ihres Videos fertiggestellt wird.

    Preview und Feedbackprozess 

    Es ist endlich soweit! Ihr Sprechertext ist eingesprochen, die Bildelemente animiert und alles in ein großes, strukturiertes Gesamtkonzept verpackt, das sich Video nennt. Nach Erhalt der Preview haben Sie nun die Möglichkeit, noch einmal Feedback zu geben. Da Sie den Sprechertext selbst geschrieben haben, beschränkt sich der Feedbackprozess jedoch nur auf die Bildebene und das Timing der Animation. Mit einem Klick auf den entsprechenden Timecode im Video lässt sich in der rechten Kommentar-Maske ein Änderungswünsch zur aktuellen Szene verfassen. Haben Sie keine Änderungswünsche mehr, beenden Sie Ihr Feedback mit einem Klick auf „Feedback abschließen“. Dadurch erhält der zugewiesene Projektmanager von Erklärvideo.de eine Benachrichtigung und kann nach eingehender Prüfung der Kommentare und Anmerkungen das fertige Video an den verantwortlichen Designer weitergeben, um es dann nach der Fertigstellung wieder hochzuladen. Bitte achten Sie darauf, ein vollständiges Feedback abzugeben. Denn sobald der Feedbackprozess einmal abgeschlossen ist, haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, zurück zu gelangen. Sie können sich im nächsten Schritt das fertige Video nur ansehen, freigeben und herunterladen. Haben Sie trotz der Feedbackschleife weitere Änderungswünsche, können Sie diese unter den angegebenen Kontaktdaten zusätzlich in Auftrag geben. Da sowohl der zugewiesene Projektmanager, als auch der Designer im Produktionsprozess nochmals einen Schritt zurückgehen muss, sind weitere Änderungswünsche jedoch mit Mehrkosten verbunden.

    Sie sind von Ihrem Video begeistert? Dann haben wir unser Ziel erreicht! Im letzten Schritt werden Sie nun zu den Bezahloptionen weitergeleitet und können Ihr Video in den Videoformaten FullHD, HD oder SD herunterladen. Der Produktionsprozess ist somit an dieser Stelle abgeschlossen. Viel Spaß mit Ihrem Video!

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Published at 26.02.2018

    Lisa Hofmann

    Unser Allroundtalent ist eine echte Macherin. Sie nimmt die Dinge in Angriff und optimiert sie bis zur Perfektion. Ihre Leidenschaft ist das Schreiben. Egal ob informativ, kreativ oder außergewöhnlich, sie verleiht jedem Text etwas ganz Besonderes.

    Weitere Artikel

    Der Erklärvideo.de Color-Stil

    Der Color Stil hat seinen ganz eigenen Charakter: Minimalistisches Design und lebendige Farben. Dadurch können Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung modern präsentieren und können gleichzeitig komplexe Themen einfach und ansprechend erklären! Lesen Sie hier, ob der Color Stil für Ihr Video genau das Richtige ist!

    Die 5 wichtigsten Fakten über Erklärvideos

    Videos sind die beste Art, dem Zuschauer Informationen langfristig zu vermitteln. In ihnen können Produkte und Dienstleistungen vorgestellt oder komplexe Themen einfach erklärt werden. Doch nochmal zurück zum Anfang: Was ist überhaupt ein Erklärvideo? Hier finden Sie die 5 wichtigsten Fakten!

    Storytelling: Theorie und Praxis kurz erklärt

    Storytelling ist das A und O der Videoproduktion. Fesselnde Geschichten können Informationen schmackhaft verpacken und bleiben dadurch umso länger im Kopf. Woher kommt aber unser Verlangen nach einer ergreifenden Geschichte? Und wie erzähle ich meine Geschichte erfolgreich? Hier finden Sie Tipps und Tricks für Ihr Video.

    Wie wähle ich die optimale Vertonung für mein Video?

    Mit dem Ton steht und fällt oft der Erfolg Ihres Videos. Doch wie finde ich einen optimalen Sprecher, der meine Informationen fesselnd und lehrreich vermittelt? Welche Hintergrundmusik sollte ich wählen, die meine Botschaft unterstützt - ohne abzulenken? Die wichtigsten Tipps und Tricks gibt’s in diesem Artikel!